Folge Skulls n Gears auf den sozialen Netzwerken!
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon

Steampunk Plague Doctor auf dem WGT 2016 in Leipzig

May 23, 2016

Der "Steampunker" war auch dieses Jahr wieder auf dem Wave-Gotik-Treffen unterwegs. Ich liebe es, wenn Leipzig alljährlich dunkelbunt wird.

 

Danke an Nadja von "Hoch:Format" für dieses Foto meiner Pest-Kostüme.

Hier auf dem viktorianischen Picknick im Clara-Zetkin-Park am Freitag als Plague Doctor mit leichtem Steampunk-Touch.

 

Die Outfits sind aus stabilem, alten Leder handgefertigt. Das Dickleder der Schnäbel ist ca. 100Jahre alt und hat eine schöne Patina. An der linken Maske (hier getragen von Frau Heinrich) wurde der Unterkiefer eines Wildschweins eingearbeitet.

 

Pestdoktoren wurden im Mittelalter von den Städten engagiert, um die Kranken zu behandeln und die Toten während der Pestperiode aus den Städten zu bringen. Sie waren hoch angesehen und gut bezahlt. In den Schabelmasken befanden sich in Kräutersud und Weihrauch getränkte Tücher. Die Pestärtze hofften, dass dadurch die Luft gefiltert würde und sie vor einer Ansteckung schützt. Leider war dies ein Trugschluss. 95% der Ärtzte infizierten sich trotzdem und starben.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Steampunk bei Hornbach

January 18, 2019

1/7
Please reload

Aktuelle Einträge

January 18, 2019